top of page

Das Nr. 1 Tool um Baukostendaten zu verwalten und zu nutzen

Mit BauKoDat ist das Suchen nach validen Baukostenkennwerten genauso einfach wie die Nutzung einer Suchmaschine

 

Die unternehmensinterne Baukostendatenbank

Es ist an der Zeit die Suche nach Baukostenkennwerten smarter zu gestalten, sodass mehr Zeit für das Wesentliche bleibt

Zeitaufwand zu groß?

Die Suche nach geeigneten Kostenkennwerten in Katalogen nimmt viel Zeit in Anspruch.

 

- Alle Kennwerte jederzeit an einem Ort -

Kostenkenwerte falsch?

Unternehmensinterne Baukostendaten aus vergangen Projekten bilden die Grundlage für valide Kostenkennwerte.

- Keine ungenauen von-bis Werte mehr -

Nichts passendes gefunden?

Mit nur einem Klick die eigene Baukostendatenbank um Millionen Kostenkennwerte erweitern.

- Immer nur nach Bedarf -

Vorteile
Windows

Nicht nur Baukosten- sondern auch Wissensdatenbank

Die Schwierigkeit liegt darin, unternehmensinterne Erfahrung und personenbezogenes Wissen allen Mitarbeitern gleich zugänglich zu machen.

Mit BauKoDat ist dies nun für Baukostenwissen möglich.

Eigene Datenbank verwalten und anpassen

Mit BauKoDat können die bis zur Datenbank verarbeiteten internen Daten frei verwaltet werden. Alle Kostenkennwerte in der eigenen Datenbank sind komplett transparent und jederzeit manuell anpassbar.

Branche

In unzähligen Experteninterviews wurde

immer wieder von den gleichen Problemen bei der Baukostensuche berichtet.

- BauKoDat löst alle

“Ich glaube nur Preisen,
die tatsächlich als Angebot
für ein Projekt von uns
abgegeben wurden.”

Leiterin Kalkulation

eines Bauunternehmens

“Das Thema der Kostenaufbereitung ist sehr wichtig. Wir sind jedoch mit Projekten so stark ausgelastet, dass wir keine Zeit für die Nachkalkulation haben.”

Geschäftsführer eines
Projektentwicklers

“Klar, eigene Kostenkennwerte würden uns gegen­ über unseren Dienstleistern in eine starke Verhandlungsposition bei Nachträgen versetzen.”

Geschäftsführerin

eines Bestandshalters

bottom of page